Abschiedsprüfung von Jürgen Hess nach 31 Jahren Richtertätigkeit

 

 Am 17.12.2022 fand bei eisigen Temperaturen die letzte Prüfung mit Jürgen Hess als Leistungsrichter statt.

Die Ortsgruppe Wiesbaden-Süd richtete die Prüfung auf dem Gelände der OG Wiesbaden-Bierstadt aus.

Mit insgesamt 11 gemeldeten Teilnehmern starteten wir um 9 Uhr auf frostiger Wiese in die Fährte. Zurück am Vereinsgelände war es schon schwer, noch einen Parkplatz zu finden, da sich mittlerweile eine beachtliche Menge an Besuchern in der OG eingefunden hatte. Leider fiel eine Hundeführerin nach der Rutschpartie am Fährtengelände krankheitsbedingt aus, alle anderen Teilnehmer konnten ihr Prüfungsziel erreichen. Neben BH, FH, IGP 1 und 3, wurden auch Hunde in BGH, SPr, FPr und GPr vorgeführt.

Nach den zwei letzten Schutzdiensten, die mit vorzüglichen 99 und 100 Punkten bewertet wurden, baute die OG in Windeseile um und schon stand ein Weihnachtsmarkt auf dem Platz für die Besucher bereit.

Neben Glühwein und Punsch lag ebenfalls der Geruch von Waffeln und Reibekuchen in der Luft. Aber auch eine Tombola, selbstgebackene Plätzchen für Mensch und Hund und hausgemachter Likör standen zum Verkauf.

Nachdem alle Unterlagen geschrieben waren und Jürgen seine letzte Unterschrift als Leistungsrichter geleistet hatte, ergriff der 1. Vorsitzende der OG Wiesbaden-Bierstadt, Peter Russ, das Wort.

Auf viele Dankesworte für die jahrelange Richtertätigkeit, OG Zugehörigkeit und Freundschaft folgte dann ein kurzer Ausschnitt von Jürgens Vita.

In 31 Jahren als Leistungsrichter richtete Jürgen neben etlichen OG Prüfungen und LG Veranstaltungen, auch die DJJM, die BSP und den Schutzdienst auf der Siegerschau. Auch in den USA war er bei den Nationals im Einsatz. Ebenfalls war er jahrelang im OG und auch im LG Vorstand in verschiedenen Ämtern aktiv.

Als Dank und Andenken wurde Jürgen von seiner Ortsgruppe Wiesbaden-Bierstadt ein Acrylglasbild überreicht, welches ihn beim Richten zeigt und all seine Highlights in der Richterkarriere. Ein Foto findet ihr bei den Bildern.

Anschließend ergriff der 2. Vorsitzende und Ausbildungswart der Landesgruppe Paul Werner Koch noch das Wort und schilderte den Werdegang von Jürgen vor allem auf Landesgruppenebene. Auch waren viele andere Ortsgruppen und Freunde vor Ort um Jürgen Präsente zu überreichen und für die letzten Jahre zu Danken.

Ebenfalls sein langjähriger Freund und an diesem Tag auch Prüfungsleiter, Rüdiger Mai, ließ es sich nicht nehmen, noch ein paar Worte an Jürgen zu richten.

Nun kam dann auch Jürgen zu Wort. Er bedankte sich für die vielen Jahre, die er als Richter zu Gast in etlichen Ortsgruppen sein durfte, für das in ihn gesetzte Vertrauen als Richter und für die vielen schönen Stunden auf den Hundeplätzen und Veranstaltungen.

An dieser Stelle nochmal, danke Jürgen, für alles was du für die Landesgruppe, Ortsgruppen und Hundeführer/innen in all deinen Jahren getan hast! Als Richter mit dem richtigen Fingerspitzengefühl, immer netten Worten, Verständnis und Erfahrung wirst du uns allen fehlen.

 

Louisa Kraft

 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner