LGA 2024

  • Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

im Namen der LG – Hessen-Süd lade ich Sie recht herzlich zur Landesgruppen – Ausscheidungsprüfung am 14/25.08.24 bei der OG Lollar ein. Es würde mich freuen, Sie als Teilnehmer oder Zuschauer begrüßen zu dürfen. Auch die Ortsgruppe erwartet ihren Besuch.

Meldeschluss ist der 12. August 2024 (der Eingangstag bei mir ist maßgebend).

Die Auslosung sowie die Überprüfung der Unbefangenheit findet am Donnerstag, den 22. August 2024 um 19.00 Uhr in der OG Lollar statt.

Der Impfpass, das Original der Ahnentafel sowie das Beurteilungs- und Bewertungsheft (wenn schon vorhanden) sind spätestens vor der Auslosung bei der  Prüfungsleitung abzugeben.

Das Startgeld (inkl. der Kosten für die Fährtenleger) beträgt 30,- € und ist bei der Abgabe der Prüfungsunterlagen (Auslosung) an die OG zu entrichten. Die Meldung verpflichtet zur Zahlung des Startgeldes.

Da auf den Bundesveranstaltungen das Vorführen der Hunde durch die HF nur in sportlicher Kleidung möglich ist, wird dies auf dieser Veranstaltung ebenso gehandhabt. Ebenso ist das Tragen von Westen nicht möglich. Auf dem Übungsgelände und im Umfeld der gesamten Veranstaltung ist lediglich das Tragen des handelsüblichen Gliederhalsbandes –  lose anliegend erlaubt. Zuwiderhandlungen gegen diese Festlegungen führen zur Disqualifikation.

Mit sportlichen Grüßen

Thomas Kantyba

LG-Ausbildungswart Hessen-Süd

TeilnahmevoraussetzungVoraussetzung zur Teilnahme an LG Leistungsveranstaltungen. Ab Januar 2024
MeldescheinMeldeformular LG Veranstaltungen ab 2024
Veranstaltungsleitung 
Richter in A+CHP.Feldmann
Richter in BR. Voortmann
Helfer Teil 1P.Müller
Helfer Teil 2D.Stein
ErsatzhelferM. Eberius
FährtenbeauftragterHP.Feldmann / T.Kantyba
Fährtenleger 
FährtengegenständeFa. Schweikert
Fährtengelände 
Teilnehmer 
Vorläufiger Zeitplan 
Trainingsmöglichkeit