wenige Gedanken des Stellvertreters des LG Vorsitzenden, Paul-Werner Koch ……

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde,

ein sehr unruhiges Jahr 2022, wie ich es in den mehr als 50 Jahren meiner Mitgliedschaft noch nicht erlebt habe, liegt fast hinter uns.

Nach 2 Jahren in dem unser Vereinsleben durch die Pandemie und den daraus resultierenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens durch die Behörden sehr eingeschränkt war, konnte im Jahr 2022 der Übungsbetrieb auf den Hundeplätzen wieder aufgenommen werden. Die LG-Veranstaltungen und Ausstellungen konnten wieder durchgeführt werden. Bei den Seminaren waren anfangs wegen des hohen Personenaufkommens in geschlossenen Räumen noch Bedenken vorhanden. Aber auch hier wurde wieder ein Anfang gemacht. (Zuchtwartlizenz, Basisseminar).

Leider traten im September der Vorsitzende, Matthias Rosenthal und die Schriftwartin, Martina Meudt zurück. Zwei Vorstandsmitglieder, die fast 2 Jahrzehnte mit hohem Engagement und Zeitaufwand sich für die LG eingesetzt und gearbeitet haben. Ich habe diese Schritte sehr bedauert. Ausgelöst wurde dies durch Schreiben einiger – vorwiegend in den sozialen Netzwerken. Sowohl Matthias als auch Martina waren menschlich sehr enttäuscht. Ich kann dies sehr gut verstehen, wenn man bedenkt, dass sie doch ihre gesamte Freizeit der LG zur Verfügung stellten.

In einer ersten LG-Vorstandssitzung nach den Rücktritten Ende September einigte sich der Restvorstand die Arbeit sachlich und konstruktiv fortzuführen ohne weitere Personen in den Vorstand zu berufen.

Der Stellvertreter des LG Vorsitzenden übernimmt neben seiner Tätigkeit als LG-Ausbildungswart die Aufgaben des Vorsitzenden und bittet alle Vorstandsmitglieder um aktive Mitarbeit.
Bitte sendet eure Vorsitzendenberichte und Ausbildungswartberichte an ihn.

Die Aufgaben der Schriftwartin werden auf einige Vorstandsmitglieder aufgeteilt.

Zunächst kümmert sich Martina Meudt noch um die Homepage bis 31.12.2022. Der Jugendwart, Thomas Kantyba wird den Hessenspiegel erstellen und sich außerdem um eine neue Homepage für 2023 bemühen. Auch ihm sollten die anderen Amtsträger zur Seite stehen. Ein erstes Protokoll erstellte Isabelle Mack.

Die Festlegung von Veranstaltungen mit entsprechenden Terminen gestaltet sich zunehmend schwierig. Von der HG sind immer noch nicht alle Hauptvereinsveranstaltungen festgelegt.

Für die LGA wird immer noch eine ausrichtende OG gesucht. Und der 7-Länder-Wettkampf wird fast  ohne OG-Unterstützung im Heimatort des LG-Ausbildungswartes durchgeführt. Auch das bindet viel Energie.

Ich danke allen Vorstandsmitgliedern für die aktive, sachliche und konstruktive Mitarbeit in den letzten Monaten recht herzlich.

Ich wünsche Frohe Weihnachten, verweise aber auf die gemeinsamen Wünsche des Vorstandes.

Viele herzliche Grüße

Paul-Werner Koch

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner